top of page
Allix IT Unternehmen unterstützt KMU bei Business Software wie ERP, DMS, PPS, POS und Scanning
Allix - All you need zur Digitalisierung von KMU: IT Infrastruktur, Business Software und Transformation Strategie

Neue Software für KMU? Das beste ERP-System der Schweiz? Hier finden Sie alle Antworten für eine optimale ERP-Beratung

Was ist ein ERP-System?

Ein ERP System (Enterprise Resource Planning) ist eine Business Software, die Unternehmen hilft, Kosten zu reduzieren und Transparenz zu gewinnen, indem es Routineabläufe automatisiert und alle betriebs-relevanten Informationen in einem Tool bündelt. Durch den Einsatz von ERP Software lässt sich der administrative Aufwand in der Buchhaltung, beim Auftrag, Einkauf und in der Produktion deutlich verringern. Gleichzeitig gewinnen Unternehmen die volle Transparenz in Echtzeit über den Einsatz ihrer Ressourcen (Kapital, Ware, Arbeitsstunden).

Finanzdaten in Echtzeit

Besserer Überblick über die Kostenstellen und Liquidität

Administration verringern

Zeit gewinnen, Kosten reduzieren, weniger mühsame Fleissarbeiten

Informationsfluss verbessern

Schnellere Offertstellung und Kommunikation, weniger Konflikte

Prozesse automatisieren

Fehler minimieren, Termin-Sicherheit verbessern, Kosten sparen

  • Ist ERP-Software teuer und nur für grosse Unternehmen?
    ERP Systeme wurden tatsächlich in den 90er-Jahren ursprünglich für die grossen produzierenden Betriebe entwickelt. Ihre Vorteile beschränken sich aber längst nicht mehr nur auf die Produktion. Es gibt heute sehr viele gute und erschwingliche ERP Systeme für KMU und Kleinstbetriebe aus ganz unterschiedlichen Branchen.
  • Was muss eine gute ERP-Lösung können? Ist es Zeit für einen Wechsel?
    Ärgern Sie sich manchmal über unstimmige Informationen aus verschiedenen Quellen? Erfassen Sie Daten oft doppelt oder schreiben diese ab? Wissen Sie oft nicht sofort, ob Sie über die Ressourcen verfügen, eine Anfrage anzunehmen und erstellen Sie jedes Mal ein neues Dokument, wenn Sie die Offerte in eine Auftragsbestätigung umwandeln? Oder haben Sie Probleme, die aktuellen Finanzdaten genau dann zu finden, wenn Sie sie brauchen? Das sind oft Zeichen dafür, dass Ihre Buchhaltungssoftware mit dem Wachstum Ihres Unternehmens nicht mithalten kann.
  • Hilft das ERP bei der digitalen Transformation?
    Ja. Industrie 3.0, digitale Transformation oder Digitalisierung - vereinfacht erklärt, geht es dabei darum, manuelle Prozesse zu vereinfachen oder besser zu automatisieren. Die Basis dafür bildet ein funktionierendes ERP System. Sobald es aber darum geht, Prozesse computergesteuert auszulösen (beispielsweise aufgrund des Rechnungseingangs einen Kreditor in der Buchhaltung erfassen) oder das Unternehmen vollständig auf ein papierloses Büro umzustellen, kommen Sie neben dem ERP Programm zusätzlich um ein Dokumentenmanagement System (DMS) mit Workflow Management Tool nicht herum.
  • Welches ist die beste ERP-Software für KMU?
    Wir persönlich finden Proffix bietet die beste Buchhaltungslösung mit direkter Schnittstelle zur Mehrwertsteuer, den Schweizer Sozialversicherungen und Banken. Proffix Px5 automatisiert die Prozesse der Lohn-, Kreditoren- und Finanzbuchhaltung weitgehendst. Dank tiefen Einstiegskosten, modularem Aufbau und offener Schnittstelle funktioniert die Software aber nicht nur als Standard-Software sehr gut, sondern lässt sich auch perfekt individualisieren. Wenn es beispielsweise auf dem Markt eine Branchenlösung gibt, welche besser auf die Bedürfnisse Ihres KMU zugeschnitten ist, können wir diese anbinden und alle Daten aus Ihrer Branchensoftware fliessen automatisch in die Proffix Buchhaltung. Das gilt ebenso wie für unsere selbst entwickelten Addons als auch anderer Standard-Software wie der Arcavis Kasse, Kendox Dokumentenmanagement System, PPS Software, All.Mobile App für Barcode Scanning, Zeit stempeln und Service Aufträge.
  • Was kostet ein ERP-Programm?
    Proffix startet im Mietmodell bei CHF 47.00 pro Nutzer und Monat. Ein Kauf plus jährliche Servicegebühr ist ebenfalls möglich. Einzelne Module können jederzeit dazu gekauft werden. Zudem hängen die Preise vom Hosting und der Anzahl Nutzer ab. Hinzu kommen Kosten für Individualisierungen und ergänzende Tools. Das macht den Preis für das ERP sehr flexibel. Bitte kontaktieren Sie uns für eine auf Sie zugeschnittene Offerte. Einige Preisbeispiele finden Sie ansonsten hier.
  • Wie läuft die Einführung oder der Wechsel eines ERP-Systems ab?
    Pflichtenheft Vor der Implementierung wird das Pflichtenheft erarbeitet. Dieses bestimmt die technische Umsetzung. Implementierung & Schulung Dann nimmt der Implementierungspartner alle Einstellungen im ERP vor, importiert Ihre Daten, modelliert Ihre späteren Prozesse, programmiert Individualisierungen und verbindet die Software mit Drittsystemen wie beispielsweise Ihrem DMS, CAD-Programm oder Ihrer Website. Danach folgt die Key-User Schulung und das Go-live. Weitere Mitarbeiter-Schulungen und eventuelle Änderungen können sich anreihen. Normaler Betrieb Dann geht das ERP in den normalen Betrieb über. Dabei ist es wichtig, dass Ihr Partner auch weiterhin für den Support zur Verfügung steht und für den technisch einwandfreien Betrieb der Software sorgt.

Die wichtigsten Gründe für ein ERP-Programm

01

Überblick verschaffen

  • Probleme mit jetzigem System festhalten

  • Prozesse analysieren

  • Mindest-Anforderungen an die Software definieren (Must, Should, Could)

02

Ziele festlegen

  • Budget kalkulieren

  • Time-Management

03

ERP Tools suchen

  • Beratung anfragen

  • Anforderungsprofil erstellen

  • Offerten einholen

04

ERP Lösungen vergleichen

  • Preis inkl. Folgekosten!

  • Langfristigkeit, regelmässige Updates?

  • Zuverlässigkeit

  • Zukünftiger Support gewährleistet?

Unabhängige ERP Beratung

Die beste ERP Lösung für Sie zu finden, ist unser Ziel. Denn aus Erfahrung wissen wir: Jedes Unternehmen ist anders. Selten benötigt ein KMU den vollen Funktionsumfang eines ERP Systems und manchmal bedarf es einer Branchenlösung oder individuellen Erweiterung. Dies zu erkennen, ist unsere Stärke. Gerne hören wir zu und lernen zu verstehen, um Sie optimal zu beraten.

ERP Software System für KMU in der Schweiz - Beste Business Software für kleine Unternehmen finden

05

Wir persönlich finden Proffix bietet in vielen Punkten die beste Lösung für KMU mit einer effizienten Lohnbuchhaltung, direkter Schnittstelle zur Mehrwertsteuer, den Schweizer Sozialversicherungen und Banken.

Proffix Px5 automatisiert die Prozesse der Lohn-, Kreditoren- und Finanzbuchhaltung weitgehendst. Dank tiefen Einstiegskosten, modularem Aufbau und offener Schnittstelle funktioniert die Software aber nicht nur als Standard-Software sehr gut, sondern lässt sich auch perfekt individualisieren. Wenn es beispielsweise auf dem Markt eine Branchenlösung gibt, welche besser auf die Bedürfnisse Ihres KMU zugeschnitten ist, können wir diese anbinden und alle Daten aus Ihrer Branchensoftware fliessen automatisch in die Proffix Buchhaltung.

 

Das gilt ebenso wie für unsere selbst entwickelten Addons als auch anderer Standard-Software wie der Arcavis Kasse, Kendox Dokumentenmanagement System, PPS Software, All.Mobile App für Barcode Scanning, Zeit stempeln und Service Aufträge.

proffix erp system für kmu

Warum ist Allix der richtige Partner?

Für uns ist es wichtig, dass Sie langfristig Erfolg haben.

Deshalb hören wir Ihnen genau zu, erkennen die Probleme und zeigen pragmatische Lösungen auf. Wo immer möglich, greifen wir auf Standard-Software zu. Denn das spart Kosten. Doch manchmal benötigt es eine Verbindung zum Onlineshop, der Kasse, eine kleine Individualisierung oder der Einsatz einer Branchenlösung. Wir programmieren innerhalb und ausserhalb von Proffix. Wir verbinden das ERP mit jedem Tool, das Sie möchten und schaffen so voll-integrierte E-Commerce Lösungen.

Die beste ERP-Lösung für Ihr Unternehmen?

Bevor Sie sich auf die Suche nach verschiedenen Tool-Anbietern machen und deren Preise vergleichen, sollten Sie sich bewusst machen, wo der Schuh drückt und was Sie optimieren möchten. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Anforderungen und Probleme und stellen Sie fest, ob Sie diese mit einem (anderen) ERP besser bewältigen können.

Welche ERP-Systeme gibt es?

Es gibt eine ganze Reihe von ERP-Anbietern . Wir empfehlen bei der Auswahl darauf zu achten, dass die Software zu Ihrer Branche passt und für den Schweizer Markt optimiert ist. Die swissdec-Zertifizierung  zeichnet Software aus, die Steuerämter, Ausgleichskassen, Unfallversicherungen und auch das Bundesamt für Statistik direkt angebunden haben. Weiter können Sie darauf achten, dass das ERP-System Swiss QR Code Rechnungen erstellen kann und über eine Anbindung an Ihre Schweizer Bank verfügt.

Proffix ERP für KMU
bexio ERP Software
Makaris ERP System
MyFactory ERP Software
Acacus ERP System für KMU

Certified Value Partner

Mit Stolz tragen wir das höchste von Proffix verliehene Partner Level.

Proffix Entwicklungspartner

Allix ist Gewinner des goldenen Bidons für den erfolgreichsten Proffix Entwicklungspartner

Label Swiss Made Software

Wir programmieren selbst. In der Schweiz. Zertifizierter Swiss Made Software Partner.