Funktionen der Lagerverwaltung

  • unbegrenzte Anzahl Artikel

  • 50 stellige alphanumerische Artikelnummer mit Eingabemaske (z.B. 999.999.999)

  • Fünf frei definierbare Bezeichnungen

  • Fünf frei definierbar Preise

  • Mehrsprachige Verwaltung

  • verschiedene Klassen, Gruppen und Untergruppen

  • Verwaltung von Lagerort und Lagerplatz

  • EAN- und Barcodeverwaltung (inkl. Autovergabe von EAN)

  • Herstellerdefinition

  • Ersatzartikel definierbar

  • Rabattsperre für Aktionsartikel

  • Seriennummernverwaltung

  • Bewertungspreis für Buchhaltung

  • Definition von Bestellvorschlag nach Bedarf, Verbrauch oder Menge Berücksichtigung von mindest und optimalen Bestellmengen für optimale Lagerbewirtschaftung

  • Freie Definition von Verpackungs- und Verkaufseinheiten

  • Aussenmass- und Gewichtsbestimmung

  • Kontierung, Kostenstelle, Kostenarten und Steuercodes je Artikel

  • Direkte Verbuchung von Lagerbewegungen in die Finanzbuchhaltung

  • Notizfunktion auf Artikelebene mit Alarm- und Terminfunktion

  • Dokumentverwaltung pro Artikel für Artikelbeschreibungen und Anleitungen

  • Unbegrenzte Bilder pro Artikel

  • Verwaltung mehrerer Lieferanten mit unterschiedlichen Einkaufspreisen, Artikelnummern und Währung

  • Verwaltung unterschiedlecher Arikelnnummern und Bezeichnung pro Kunde

  • Manueller Artikeleingang und -ausgang

  • Lagerplatz Verschiebungen und Massenverschiebungen

  • Eingangs- und Ausgangssperren pro Lagerort (z. B. Konsignationslager)

  • Berechnung durchschnittlicher Einkaufspreise mit Korrekturmöglichkeit

  • Berechnung durchschnittlicher täglicher Bruttobedarf mit Korrekturmöglichkeit

  • Übersicht über alle Preisänderungen

  • Artikelimport aus Fremdprogrammen und anderen Files (z.B. Kataloge)

  • Artikelsynchronisation mit Fremdprogrammen (z.B. Webshops von Fremdanbieter)

  • Suchfelddefinition für die blitzschnelle Artikelsuche

  • Gestaltung eigener Infofenster für schnelle und übersichtliche Ansicht

  • Definition und Verwaltung von Stücklisten

  • Umfangreiche Artikelstatistik

  • Übersichtliches Dispofenster mit Vergangenheits- und Zukunftsinformationen

  • Massenmutation über Artikelselektion

  • Unterstützung bei Preisanpassungen

  • automatische Preisanpassung bei Kursänderungen

  • Inventarhilfen für Bestandesaufnahme ab Zählliste oder File

  • Verfügbarer- und Dispobestand zur Unterstützung Verkauf und Einkauf

  • Start- und Enddatum pro Artikel für Einkauf und Verkauf

  • Kalkulation von Einstandpsreisen auf Lieferantenebene

  • Schattenlager-Funktion für fremde Artikelstämme (analog TwixTel)

  • Kalkulationskriterien zur Berechnung von Einstands- und Verkaufspreisen

Kurzinformationen zur Lagerverwaltung