• All.Scan

 

Scan-Prozesse – einfach und sicher

Integrative Scan-Lösung für Klein- und Mittelbetriebe

Das effiziente und sichere Erfassen von Artikel-, Chargen- und Seriennummern, von Lagerplätzen, Stückzahlen etc. via Barcode-Scanning ist im Logistikbereich nicht mehr wegzudenken. Mit All.Scan von Allix ist nun erstmals eine modulare, flexible und nahtlos in jede ERP-Lösung integrierbare Scanning-Lösung erhältlich, die ein Höchstmass an Prozesssicherheit gewährleistet.Dank dem preiswerten SaaS-Lizenz-Modell ist All.Scan selbst für Anwendungen mit einer geringen Transaktionszahl eine lohnenswerte Investition.  

 

Auf die Bedürfnisse von KMU zugeschnitten

Heutige Scanning-Lösungen gehören mehrheitlich in die Kategorie sogenannter «nativer Applikationen». Dabei erfolgt die Erfassung der Daten in der Regel offline, wodurch eine dynamische Prozessführung verunmöglicht ist. Die nachträgliche Übertragung der erfassten Daten an das ERP-System sowie der Fakt, dass die Scan-Applikation für jedes Scanner-Modell massgeschneidert werden muss, macht native Applikationen vergleichsweise teuer und unflexibel.

All.Scan von Allix geht einen völlig neuen Weg. Als webbasierte Cloud-Lösung kommuniziert All.San nahtlos mit dem jeweiligen ERP-System und setzt hinsichtlich Prozesssicherheit, Flexibilität und Kostenminimierung einen neuen Standard.

All.Scan ist eine komplett webbasierende Standardsoftware, die sich mit einem minimalen Aufwand an die individuellen Kundenbedürfnisse anpassen lässt. Die Lösung basiert auf diversen, frei wählbaren «Minifunktionen». Diese geben dem jeweiligen Kunden die Möglichkeit, den Scan-Prozess in der gewünschten Reihenfolge zu definieren bzw. zu modellieren (Flow-Chart). Dabei sind keine Programmierkenntnisse notwendig. Die Prozess-Definition erfolgt auf einer komfortablen, optisch-intuitiven Basis.

Intelligenz und Flexibilität auf allen Ebenen

Da All.Scan komplett auf Webtechnologie basiert, ist sie hardware- und betriebssystemunabhängig und sowohl im firmeninternen Netz als auch über das Internet verwendbar. Für das Scannen lassen sich unterschiedliche professionelle Scanner einsetzen, wobei alle gängigen Betriebssysteme wie Linux, Android und Windows unterstützt sind. Selbst Smartphones lassen sich als Scanner einbinden.

Aufgrund der Tatsache, dass All.Scan in Echtzeit mit dem ERP-System kommuniziert, kann die Software über ihre inhärente Logik entscheiden, welche Parameter gescannt werden müssen. So wird beispielsweise eine Seriennummer verlangt, wenn im ERP definiert ist, dass der entsprechende Artikel mit Seriennummer geführt wird. Dadurch stellt All.Scan eine perfekte Prozesssicherheit zur Verfügung.

Schnittstellen zu ERP-Systemen

All.Scan besitzt eine transparente, dokumentierte Schnittstelle, die von ERP-Systemherstellern oder Integrationsdienstleistern genutzt werden kann. Die Integration ist ausgesprochen einfach. So kann z. B. eine DLL mit den vorgegebenen Funktionen geschrieben werden, um die Kommunikation zwischen All.Scan und dem jeweiligen ERP-System zu ermöglichen.

 

Vielseitige Funktionen

  • Scannen von einfachen Waren-Ein- und -Ausgängen 
  • Scannen von belegbasierten Waren-Ein- und -Ausgängen (z. B. Wareneingang ab Bestellung oder Warenausgang ab Rüstschein)
  • Erzeugen von neuen Belegen (z. B. Lieferschein auf Basis gerüsteter Artikel)
  • Inventurbuchungen
  • Zeiterfassung mittels Barcode-Scanning
AllScan Flyer
Kendox_Flyer_Allix.pdfAllScan_Flyer_Allix.pdf

Davon profitieren Sie

  • Hohe Prozesssicherheit dank Echtzeit-Applikation (direkte Einbindung in ERP-Applikation mit direkter Interaktion)
  • Minimalste Gesamtkosten (TCO) dank SaaS-Lizenzierung (transaktionsbasierte Verrechnung)
  • Heterogene Scan-Umgebung möglich (keine Abhängigkeiten)
  • Minimale (oder keine) Lagerhaltung von Ersatz-Scannern
  • Maximale Flexibilität
  • Bei Integration in Profix-ERP-Lösung automatische Erstellung benötigter Dokumente (z. B. Lieferschein, Rechnung)